top of page

🔴⚪️Bruchmühle kann noch siegen ⚪️🔴

Am Samstag war die erste Mannschaft Zuhause gegen die @sghangelsberg47 gefordert. Nach den letzten Niederlagen musste die Knäfel-Elf mal wieder 3. Fach punkten.

Die ersten 10 Minuten begannen direkt lustvoll. Den ersten Abschluss hatten dabei die Gäste aus ungefähr 7 Metern, den unser Torwart allerdings entschärfte. In Minute 10 nutzte Stürmer Tobias Menning einen Fehler im Spielaufbau der Hangelsberger sehenswert zum 1:0. Ab dem Moment fand unsere Truppe immer besser ins Spiel. Nur 3 Minuten später vollendete Michael Schwienke nach perfekter Hereingabe von Pascal Schröder zum 2:0. Hangelsberg konnte hauptsächlich durch ihren Stürmer Tim Wüstenhagen gefährlich werden. In Minute 20 wurde dies per Konter zum 2:1 bestraft. Nun merkte man unserer Mannschaft an, dass die Köpfe wieder anfingen zu arbeiten. Zum Glück beendete Toni Bethin diese Phase schnell mit dem 3:1. Ab jetzt sollte die Partie noch etwas wilder werden. In Minute 31 entschied die Linienrichtern merkwürdigerweise auf Elfmeter für Hangelsberg. Wüstenhagen scheiterte allerdings an Torhüter Tim Korte. Ab dem Moment zerbrach Hangelsberg in seine Einzelteile. Unsere Mannschaft schoss in den restlichen 11 Minuten 4 weitere Tore. Die Torschützen dabei waren Olaf Krüger, Tobias Menning, Michael Schwienke und Lennard Harms. Beim 5:1 verletzte sich Tobias Menning und wurde anschließend vom Krankenwagen abgeholt.

Durch die Verletzung ging es mit gedrückter Stimmung und einem 7:1 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte gestaltete sich das Spiel etwas ausgeglichener. Wüstenhagen traf durch den nächsten Konter zum 7:2. Abschließend tragen erneut Harms und Schwienke zum 9:2. Am Ende steht ein hochverdienter Sieg gegen ersatzgeschwächte Hangelsberger.

Nächste Woche geht es zur Spielgemeinschaft @sv.tauche / @sv_eintracht_ahrensdorf .




13 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page